Friedrich Nietzsche Zitat

“Auch was ihr unterlasst, webt am Gewebe aller Menschen-Zukunft.”
Friedrich Nietzsche Zitat Zukunft: Auch was ihr unterlasst, webt am

Friedrich Nietzsche (1844-1900) geboren in Röcken, Lützen in der Nähe von Leipzig, gestorben in Weimar, war ein deutscher klassischer Philologe, Dichter und Philosoph und gehört zu den bis heute einflussreichsten Denkern.
Quelle: Nietzsche – Also sprach Zarathustra. Ein Buch für Alle und Keinen, 1883-1885 (1. vollständige Ausgabe aller Teile 1892). Dritter Teil, 1884. Von der verkleinernden Tugend
Was Nietzsche sagt über die Zukunft.

Nietzsche Zitat Zukunft – Zukunft Zitate – Sprüche – Lebensweisheiten – weise Worte – Zitate berühmter Personen – kurze Zitate zum Teilen

Ähnliche inspirierende Zitate zum Nachdenken: