Bettina von Arnim Zitat

Weißt Du, wie ich Dich mir denke heute an Deinem Geburtstag? – Am Meeresstrand, auf goldnem Thronsessel im weißen wollnen Gewand, den Purpur untergebreitet; in der Ferne die weißen Segel auf hoher See, geschwellt vom Wind, rasch aneinander vorüberfliehend, und Du, ruhend im Morgenlicht, gekrönt mit heiligem Laub, mich aber seh’ ich zu Deinen Füßen, mit der reinen Flut, die ich am Meer geschöpft, um sie zu waschen.

Bettina von Arnim (1785 – 1859), deutsche Schriftstellerin, Zeichnerin und Komponistin
Quelle: Goethes Briefwechsel mit einem Kinde, 1835. Am 28. August 1818
Was Arnim sagte über Geburtstag.

Bettina von Arnim Geburtstag Zitat – Sprüche Geburtstag – Lebensweisheiten – weise Worte – Zitate berühmter Personen – kurze Zitate zum Teilen

Ähnliche inspirierende Zitate zum Nachdenken: